Buchladen des Altenburger Bauernhöfe e.V.


Dorothea von Kurland und die Ihren

Autorin: Dorit Bieber

Eine Geschichte des Schlosses Löbichau, seiner Bewohner und seines Umfeldes

Dorothea von Kurland verbrachte vor allem im Sommer geraume Zeit in dem kleinen ostthüringischen Dorf. Der Ruf dieser interessanten Frau führte so manchen Herrscher, Politiker, Geisteswissenschaftler, Dichter und anderen Künstler in das kleine Dorf. Die spätere Geschichtsschreibung sprach von einem Musemhof - ein Begriff, der in diesem Kontext allerdingst erst Jahrzehnte nach dem Tod der Gutsherrin auftauchte.

E. Reinhold Verlag

ISBN: 978-3-95755-071-2

20,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage

Lebensort Garten Ein etwas anderes Gartenbuch

Autor: Christoph Schwabe

Gartenbücher gibt es viele, und man fragt sich, warum das so ist. Ist es die Schönheit von Blumen, die Gemüter und Verstand vieler Menschen erfreut, der Reichtum an Farben und Formen der Blüten und Blätter, und das alles zugeordnet in variantenreichen Gestaltungsformen mit Gräsern, Stauden, Hecken und Bäumen? Oder ist es die Beziehung zwischen sich frei entfaltender Natur und dem Garten, als einer vom Menschen gestalteten Natur, einer Beziehung die sich seit Menschengedenken interessant, aber durchaus nicht nur konfliktfrei ist? Das aufwändig gestaltete Buch enthält neben erlebten Geschichten, zahlreiche stimmungsvolle Fotos eines verwunschenen, mitunter mystisch anmutenden Gartens einer alten Schmiede im Altenburger Land. Mensch - Natur - Kultur mit Fotos von Uta-Katharina Gau und Daniela Koppe

 

ISBN: 978-3-933358-83-7

25,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage

Altenburger Vierseithöfe - Landbaukunst in der Kornkammer Thüringens

Autoren: Andreas Klöppel /Dr. Dieter Salamon

Die Altenburger Vierseithöfe sind zwar der Höhepunkt der regionalen Landbaukunst - es geht in diesem Buch aber nicht nur um die Vierseithöfe, es geht um die Altenburger Bauernhöfe in ihrer ganzen Entwicklungsbreite, ihre künstlerische Ausformung bis zu ihrem Niedergang. Dabei konnten wichtige ...

 

Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V.

ISBN: 978-3-9810618-3-3

17,60 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage

Die Altenburger Bauerntracht

Mit Beiträgen von Christian Klau, Andreas Klöppel, Gustav Wolf, Bärbel Berkholz und Gabriele Prechtl, entstanden in Zusammenarbeit mit Verein zur Förderung und Entwicklung des Altenburger Landes (FEAL) e.V..

 

E. Reinhold Verlag

Umfang: Festeinband, Format (BxH): 20 x 28 cm zahlreiche Abbildungen überwiegend vierfarbig, 152 Seiten, Gebunden (Festeinband)

 

ISBN-13: 978-3-937940-86-1

19,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage

Die Bockwindmühle zu Lumpzig

Mit Texten von Stefan Bauch, Dorit Bieber, Martin Burkhardt, Andreas Klöppel, Jürgen Martin und Gustav Wolf

Sie ist die letzte ihrer Art im Altenburger Land – die Bockwindmühle auf Lumpziger Flur. Noch vor 15 Jahren drohte auch ihr Verlust. Denkmalschützer und Heimatforscher, aber vor allem der Verein Altenburger Bauernhöfe e.V. nahmen sich in letzter Sekunde der Mühle an und retteten sie vor dem endgültigen Verfall. Die Mühen haben sich gelohnt – schon der Besucheransturm zum Mühlentag und anderen Vereinsveranstaltungen beweist das hinlänglich.

 

Reich bebildertes Buch über ein technisches Denkmal, eine der ältesten Windmühlen Thüringens, die durch bürgerschaftliches Engagement vor dem Verfall gerettet wurde. 

 

E. Reinhold Verlag

Umfang: Format (BxH): 20 x 28 cm zahlreiche Abbildungen teilweise vierfarbig, 128 Seiten, Gebunden (Festeinband)

 

ISBN-13: 978-3-95755-030-9

19,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage